1. Bringe das System in die größtmögliche Übersetzung bevor Du das Hub Interface deinstallierst.

2. Baue das Hinterrad aus.

3. Demontiere das Hub Interface.
4. Entferne den Ritzelsprengring (16), Ritzeldistanzscheibe (falls installiert) und das Ritzel.

mceclip3.png
5. Entferne den Sprengring auf dem Shift Driver und entnehme den Freilaufkörper.

mceclip0.png
6. Solltest du den Freilauf warten, oder ersetzen, nutze ein Öl mittlerer Viskosität, oder ein sehr "leichtes" wasserabweisendes Schmiermittel und überprüfe die Federfunktion der Sperrklinken.
7. Entferne den inneren Sprengring (17), das Nadellager (18), und die rechte Abdeckung (19) sollten diese Komponenten ebenfalls ersetzt werden.

mceclip1.png
8. Installiere den neuen, oder gewarteten Freilauf. Bitte beachte, dass beim neuen Freilauf ein Kunststoffring nötig ist und lege ihn um die Achse, so dass er die Lagerdichtung verdeckt und schützt.

mceclip2.png
9. Montiere das Ritzel und das Hub Interface.
10. Installiere das Hinterrad. 

 

War dieser Artikel hilfreich?
14 von 16 fanden dies hilfreich