Sicherheitshinweise

Bitte vor jeder Fahrt prüfen, dass alle Komponenten in einem einwandfreiem Zustand sind, demnach nicht beschädigt, korrekt verbunden und entsprechend der Angaben für Anzugsdrehmomente der Achsmuttern, Naben-Interfaces, Drehgriffe und Bremsscheiben, fixiert sind.

Schaltzüge, Schaltzughüllen, Lenkergriffe, Ritzel, Fahrradketten und - Riemenscheiben sind Verschleißteile. Bitte diese Teile regelmäßig prüfen und ggf. ersetzen.

Die Schraubenfixierungen sind regelmäßig zu überprüfen. Nur ein qualifizierter Fachhändler sollte notwendige Arbeiten an den manuellen und automatischen enviolo Schaltsystemen durchführen. Eigenmächtige, unbefugte Arbeiten an manuellen oder automatischen enviolo Systemen können die Gesundheit gefährden und unter Umständen auch zum Erlöschen des Gewährleistungsanspruchs führen.

Verschleißteile & Reparaturarbeiten

Bitte wende Dich an einen qualifizierten Fahrradhändler, falls Fragen, oder Probleme auftreten sollten. Im Fall der Entsorgung ist zu beachten, dass alle Komponenten, Zubehörteile und Verpackungen umweltfreundlich und nicht im Hausmüll entsorgt werden sollten.

  • Gemäß der Europäischen Richtlinie 2012/19/EU, müssen elektrische Komponenten, die nicht mehr nutzbar sind separat gesammelt werden.
  • Besuche auch unsere Webseite für zusätzliche Serviceinformationen unter: www.support.enviolo.com.

Nutzungsbestimmung

Unsere 5 Schaltgruppen sind speziell auf die Bedürfnisse der Anwender ausgelegt und treffen somit die Anforderungen der jeweiligen Segmente. Siehe folgende Tabelle.

mceclip0.png

Wartung

Öffne die Komponenten nicht selbst. Alle Komponenten müssen von geschultem Personal gewartet werden.

1. Reinigung

  • Alle enviolo Komponenten sind abgedichtet und gut gegen Umwelteinflüsse geschützt. Setze zum Reinigen trotzdem keinen Hochdruckreiniger oder Dampfstrahler ein, um Fehlfunktionen
    infolge von eingedrungenem Wasser zu vermeiden.
  • Im Winterzeitraum sollte das Fahrrad in kürzeren Abständen gereinigt werden, damit die winterliche Witterung keine Schäden verursachen kann.
  • Verwende keine aggressiven Reinigungsmittel.
  • Schaltzüge, Schaltzughüllen, Griffe, Ritzel und Ketten- sowie Riemenantriebe sind Verbrauchskomponenten. Bitte diese Komponenten regelmäßig überprüfen und ggf. ersetzen.

2. Schmierung

  • enviolo Naben verfügen über eine Dauerschmierung, sodass die Bestandteile im Inneren der
    Nabe über die gesamte Produktlebensdauer wartungsfrei sind.
  • Bei Verwendung eines Kettenantriebs erhöht regelmäßiges schmieren die Lebensdauer der Kette.

3. Transport & Lagerung

  • Eine Lagerung von enviolo Komponenten sollte innerhalb eines Temperaturfensters von -20°C -  +48°C erfolgen.
War dieser Artikel hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich