1. Schalte das eBike Antriebssystem aus und entnehme den eBike-Akku (falls möglich). 
2. [C] Ziehe den AUTOMATiQ Stecker am Hinterrad ab. 
Greife den Stecker (A) und ziehe ihn langsam aus dem AUTOMATiQ Hub Interface/Rahmen.
mceclip0.png
3a. Für die Varianten enviolo CT/TR/CO/CA:
[D] Löse und/oder entferne die Achsmuttern (A), gefolgt von den No-Turn Washern.

mceclip1.png

Für Felgen- und Rollenbremsen folge den Herstellerangaben. 
3b. Für die Varianten enviolo CA/SP:
1. 135mm Option: Löse die Achsschrauben und entferne die Unterlegscheiben


Für Felgenbremsen folge den Herstellerangaben. 
2. 142/148mm Optionen: Löse und entferne die Achsschrauben und die Adapter auf der linken Seite. 


Für Felgenbremsen folge den Herstellerangaben.
4. Baue das Hinterrad aus.
Manche eBikes erfordern es, dass die Achse und das AUTOMATiQ Hub Interface gedreht werden müssen um die Kette zu entnehmen. In manchen Fällen erleichtert das Abnehmen der Kette vom vorderen Zahnkranz den Ausbau.

mceclip2.png

Achtung: Zur Vermeidung von Schäden, nur am Stecker ziehen und nicht am Kabel selbst. 

Note: Der Stecker überträgt Strom an das AUTOMATiQ Hub Interface. Schütze den Stecker vor Wasser oder anderen leitenden Elementen, wenn dieser abgezogen ist. 

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich