enviolo und QBP gehen eine Partnerschaft ein, um in den USA erstklassigen Service im Aftermarket anzubieten

 

August 10th, 2020, Amsterdam, The Netherlands

QBP ist neuer US-Aftermarket Partner von enviolo für Service, Gewährleistungen und Ersatzteile

 enviolo ist eine Partnerschaft mit dem Marktführer QBP eingegangen und bietet in ganz Nordamerika einen erstklassigen Aftermarket-Vertrieb und -Service an. QBP wird die komplette enviolo Produktpalette führen, um sowohl den US-Verkauf zu ermöglichen als auch alle erforderlichen enviolo Service- und Gewährleistungsabwicklunge für US-Fahrradhändler durchzuführen.

enviolo-800x445-1.jpg
Picture: QBP-Lagerhalle, welche die komplette enviolo-Produktpalette führen wird

“enviolo ist ein innovativer Anbieter von stufenloser und automatischer Schaltungstechnologie und von Produkten, die für eine breite Palette von Fahrrädern von eltichen führenden Fahrradmarken entwickelt wurden. Wir freuen uns und fühlen uns geehrt, enviolo zu unserem Portfolio an E-Bike-Produkten und -Dienstleistungen hinzuzufügen”, sagt Joe Benedict, Vertriebsleiter bei QBP.

Von dieser Partnerschaft versprechen wir uns ein Serviceniveau, das dem des europäischen enviolo Service-Centers und seines Angebots entspricht und den OE-Kunden auf dem nordamerikanischen Markt mehr Möglichkeiten und Sicherheit bietet.

Billy van den Ende, Director of Brand Experience bei enviolo, fügte hinzu: "Als vertrauenswürdiger Vertriebspartner für mehr als 5.000 Fahrradhändler ist QBP der perfekte US-Vertriebs- und Servicepartner für enviolo. Beide Unternehmen legen Wert darauf, einen erstklassigen Service zu bieten, so dass sie perfekt zusammenpassen. Wir räumen die letzte Hürde für unsere europäischen OE-Kunden aus dem Weg, um beim Verkauf von eBikes mit enviolo Komponenten auf dem US-Markt voll einzusteigen."

Nach jahrelangem Erfolg mit in den USA ansässigen Endverbrauchermarken und den Fahrradverleihsystemen von Motivate wird sich enviolo im Jahr 2020 zum ersten Mal auch auf dem nordamerikanischen Markt positionieren und den Fahrradherstellern mit enviolo-Spezifikationen mehr Komfort beim Markteintritt von Fahrrädern bieten.

Die Partnerschaft wird durch ein umfassendes enviolo Onboarding und diverse Mitarbeiterschulungen gestärkt. Graham McCall, QBP Leiter des Marken-Supports für Komponentenzulieferer erklärt: "enviolo war schon immer ein vertrauenswürdiger Name bei eBike-Schaltungen. Mit Hilfe der exzellenten Schulungen von enviolo und des Onboardings ist unser Marken-Support-Team für Komponentenzulieferer bereit, unsere Handelspartner bei all ihren Anforderungen an enviolo jetzt und in Zukunft zu unterstützen."

Einzelhändler, die derzeit ein Konto bei QBP haben, können enviolo Produkte sofort bestellen. Um weitere Informationen zur Eröffnung eines QBP-Kontos zu erhalten, besuchen Sie bitte:  www.qbp.com/dealers.

 

War dieser Artikel hilfreich?
5 von 5 fanden dies hilfreich