Die aktuelle Generation des Automatic und Automatic + Systems verwendet 2 magnetscheiben, um die Geschwindigkeitssignale zu liefern. Beide Ringe sind für die korrekte Systemfunktionalität erforderlich und ohne diese wird das System nicht korrekt schalten.

Der Ritzel Magnetscheibe (part nr. AUT-ISS-OE) liefert ein Signal für die Eingangsdrehzahl und wird wie unten gezeigt auf dem Ritzelsprengring montiert:

mceclip0.pngmceclip1.pngmceclip2.png

Der Naben Magnetscheibe (part nr. AUT-OSS-OE) liefert ein Signal für die Ausgangsdrehzahl und wird am Nabenflansch montiert. Dieser wird mit einer kleinen Schraube mit 1Nm gesichert. Die Magnete zeigen in Richtung Flansch.

mceclip3.png mceclip6.png

Das ältere Harmony-System verwendete nur eine Magnetscheibe (in Schwarz oder Silber) und das Kettenritzel für die Eingangsgeschwindigkeit. Wenn von einem alten Harmony-System auf eine neue Generation gewechselt wird, muss die alte Magnetscheibe entfernt werden, bevor die neuen Komponenten montiert werden.

mceclip4.pngmceclip5.png

War dieser Artikel hilfreich?
36 von 41 fanden dies hilfreich